National Summer Games
BERN 29.5 - 1.6.2014
Team Switzerland wächst zusammen 28/01/2017

Team Switzerland wächst zusammen

Die Schweizer Delegation wurde auch am zweiten Tag des Delegationscamps von wunderschönem Winterwetter verwöhnt. Die zwei Unihockeymannschaften haben sich zuerst spielerisch kennen gelernt, danach wurde an der Technik gefeilt. Am Nachmittag wurden alle Mitglieder, egal ob aus dem Tessin oder aus Basel, auf drei Teams aufgeteilt. Auch die Coaches bildeten eine eigene Mannschaft. Bei den folgenden Matches wurden sämtliche Sprachbarrieren oder andere Hindernisse durch die Freude am Sport und den unbändigen Kampfgeist wie weggewischt.

Die klassischen Langläufer haben zuerst technische Übungen gemacht, während die Skater einen ersten 10km Lauf absolvierten. Am Nachmittag haben alle im Team weiter an der Technik und an der Kondition gearbeitet. Ein Staffeldurchgang und verschiedene Geschicklichkeitsübungen rundeten das intensive Training ab.

Die Skifahrer und Snowboarder erfreuten sich an traumhaften Pisten im Corviglia-Gebiet. Ausserdem wurden sie von hohem Besuch geehrt: Swiss-Ski Präsident und ehemaliger Abfahrtsweltmeister Urs Lehmann trainierte mit den Athleten die perfekte Kurvenführung und gab Tipps, wie man bereits beim Startschuss durch den perfekten Stockeinsatz wertvolle Sekunden gewinnen kann.

Der erfolgreiche erste Trainingstag endete mit einem gemütlichen Abend auf dem Corvatsch mit einem feinen Nachtessen und Alphornklängen.